Esterka – überlebende der Shoa

Und heute, über 40 Jahre danach, kann man die Gefahren, in welche wir uns begaben, viel besser beurteilen. Unsere Kameraden im Untergrund waren mutig und furchtlos, fanden Wege und Möglichkeiten, einander unter diesen furchtbaren, unmenschlichen Umständen zu helfen. Mitglieder des Untergrunds waren:

David Schmulewski, Frankreich, Nr. 27849,

Rudolf (Rudi) Vrba, Tschechoslowakei, Nr. 44070,

Alfréd (Fredo) Wetzler, Tschechoslowakei, Nr. 29162, 

Anna Blumer, Deutschland, Nr. 56,

Orli Reichert, Deutschland, Nr. 502,

Marie-Claude Vaillant-Couturier, Frankreich,

Mala Zimetbaum, Belgien,

Esther Margolis-Joffe-Schkurman, Polen, Nr. 30910,

Eva Grünwald (Feldenkrais), Polen,

Gutnik Ziporka, Paris, Nr. 52343,

Eva Golgewit, Paris,

Paulette Kwater, Paris

und noch viele andere.